Kinder- und Jugendcoaching

Kinder- und Jugendcoaching

Psychotherapie-Psychologie Mag. Maria Tischler - Kinder- und Jugendcoaching

In einer Familie ist es für alle Mitglieder wichtig…

eine Balance zwischen den Bedürfnissen jedes Einzelnen, denen des Paares sowie der gesamten Familie zu finden:

Bestimmte Lebensphasen oder Erlebnisse bringen zwangsläufig eine kürzer oder länger andauernde Inbalance mit sich.

Auf länger anhaltende Inbalance können Kinder und Jugendliche mit unterschiedlichen Symptomen:

  • Ängste/ Phobien
  • Hyper-/ Hypoaktivität
  • Niedergeschlagenheit/ Depression/ Selbstmordgedanken
  • Schlafstörungen
  • Psychosomatische Probleme: Bauchschmerzen, Kopfschmerzen …
  • Aufmerksamkeitsstörungen und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Schulprobleme/ Lernschwierigkeiten
  • Soziale Probleme
  • Tics
  • Einnässen/ Einkoten
  • Sprachstörungen: Stottern, Sprechverweigerung
  • Aggressionen, Wutausbrüche
  • Essstörungen: Anorexie, Bulimie, Adipositas
  • Süchte: Drogenkonsum, Computer- und Fernsehsucht

Das Coaching/ die Psychotherapie ist für alle direkt oder indirekt beteiligten Familienmitglieder eine Chance die eigene Balance sowie die des gesamten Systems wieder zu gewinnen.

Print Friendly, PDF & Email